MENU

03 17 | Brandschutzprüfungen für BBS

Hervorragende Eigenschaften bestätigt

Für die Überarbeitung und Erweiterung unseres Massivholzhandbuches sind zahlreiche Bauteilprüfungen durchgeführt und mit sehr guten Ergebnissen bestätigt worden. Die Brandversuche wurden am IBS-Institut für Brandschutztechnik und der MFPA Leipzig durchgeführt. Es wurden Decken in Sicht-, wie auch Nichtsichtqualität getestet. Die entwickelten Aufbauten von Wänden, Decken und Dächern wurden alle brandschutztechnisch und bauakustisch optimiert, um den maximalen wirtschaftlichen Nutzen für unsere Kunden zu generieren. Durch diese neuen Aufbauten sind Materialeinsparungen möglich, die einen großen ökonomischen Vorteil mit sich bringen. Die ständige Weiterentwicklung durch unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist somit wieder einen großen Schritt weiter.

Die gesamten Prüfungsergebnisse erhalten Sie mit dem neu überarbeiteten Massivholzhandbuch, das Anfang 2018 erscheinen wird. Online finden Sie all unsere Ergebnisse unter www.massivholzhandbuch.com

Vorbereitungen für den Vollbrandversuch
Decke unter Volllast mit Messdioden nach 60 Minuten
Deckenprüfung erfolgreich nach 90 Minuten Vollbrand abgeschlossen
Zurück