MENU

01 17 | Nur 5 Monate Gesamtbauzeit für das neue Bürogebäude in Lieksa | Finnland

Einsatz von BBS Thermowand Elementen

Im Jänner 2016 wurden die Sägewerksstandorte Lieksa und Nurmes | Finnland in die binderholz Gruppe integriert. Für ein zentrales Management beider Standorte wurde ein neues Verwaltungs- und Bürogebäude mit insgesamt 37 Arbeitsplätzen am Sägewerksgelände in Lieksa errichtet. Im April 2016 begann die Planungsphase, im Juli starteten die Aushubarbeiten und bereits im November 2016 waren die Büroräumlichkeiten bezugsfertig.

Das eingeschossige Bürogebäude weist eine klare Raumstruktur mit effizienter Aufteilung auf. Die tragenden Außenwände sind BBS Thermoelemente und bestehen aus 24 cm starken binderholz Brettsperrholz BBS ohne jegliche Dämmung. Alle tragenden Bauteile weisen beidseitige Wohnsichtqualität der Holzoberfläche auf. Im Inneren des Gebäudes ist es eine weiß lasierte Oberfläche aus Fichtenholz und im Außenbereich eine unbehandelte Lärche. Erste Messungen zeigen, dass die „Einstofflichkeit“ der Wand den Energiehaushalt positiv beeinflusst. Diese spezielle Bauweise ist ein Wissenstransfer nach Finnland, da es eine neue Bauweise ist und so noch nicht realisiert wurde.

 

Zurück