Holz in der Stadt

HOLZ IN DER STADT | WOHNBAU

Wohnbauten zählen zu den größten Herausforderungen im Hochbau. Qualität, Zeit und Kosten sind die zentralen Entscheidungskriterien. Jeder Bauherr gewichtet sie unterschiedlich, wobei alle drei Kriterien wechselseitig in einem direkten Verhältnis zueinander stehen. Um zielsichere Abwägungen und Planungssicherheit in allen drei Punkten zu ermöglichen, hat binderholz mehr als 130 Konstruktionsaufbauten für Wand, Decke und Dach geprüft. Die Ergebnisse stehen Planern und Architekten im Massivholzhandbuch 2.0 zur Verfügung. Hier finden sich alle wichtigen Kennzahlen für jeden der geprüften und zertifizierten Aufbauten - von den Daten für Brand-, Schall- und Wärmeschutz bis hin zu bauphysikalischen und ökologischen Kennwerten. Eine weitere Stärke der binderholz Baulösungen ist ein auf Wunsch sehr hoher Vorfertigungsgrad. Er verkürzt die Bauzeiten bei gleichzeitig hoher Qualität erheblich. Zudem führen die vergleichsweise schlanken Massivholzkonstruktionen zu einem sehr wirtschaftlichen Verhältnis von Brutto- und Nettowohnfläche. Diese Tatsache gewinnt unter Kostenaspekten insbesondere im städtischen Raum zunehmend an Bedeutung. Durch die intelligente Kombination von Massivholz mit anderen Baumaterialien wie Beton, Stahl oder Glas lassen sich zudem besonders wirtschaftliche Hybridlösungen realisieren, die traditionelle Bauweisen mit den Vorteilen der massiven Holzbauweise verbinden. Die warmen Oberflächen sichtbarer Massivholzbauteile, meist im Decken- und Dachbereich, und die hervorragenden Eigenschaften der Holzmasse als Wärme- und Feuchtespeicher sorgen für ein ausgeglichenes Wohnklima. BAULÖSUNGEN Wohnbau Fotos: © Åke Eson, ARKITEKTBOLAGET, Foto Gretter | Unterberger Immobilien, Conné van d‘Grachten

Wohnbau Naturquartier Weissache Kufstein | Österreich Im Naturquartier gibt es neben den Familienwohnungen marktbedingt auch viele kleine Einheiten, wobei stets Wert daraufgelegt wurde, eine Wandseite mit dem natürlichen Baustoff Holz auf Sicht zu belassen. In jeder Wohnung wurde die Decke sowie mindestens eine Holzwand mit binderholz Brettsperrholz BBS in Wohnsichtqualität realisiert. Fotos: © Foto Gretter | Unterberger Immobilien

Wohnbau 'Haus auf Stelzen' Tillystraße Regensburg | Deutschland Der Bauherr, die Bayerische Staatsforsten, nutzen für den Neubau eine bis dahin ausschließlich als Mitarbeiterparkplatz genutzte Fläche in zentraler Lage in Regensburg. Die Wände wurden aus binderholz Brettsperrholz BBS Elementen in Wohnsichtqualität und die Decken aus binderholz Brettschichtholz Deckenelemente mit geschliffener Oberfläche ausgeführt. Fotos: © Manfred Jarisch | Bayerische Staatsforsten

Wohnbau Riverside Kapfenberg-Diemlach | Österreich Der Architekt hat sieben schlichte fünf- und sechsgeschossige Baukörper in technisch identer Form in Holzbauweise geplant. Hierfür wurden 1.660 m³ binderholz Brettsperrholz BBS verarbeitet. Durch den leistungsstarken Baustoff Holz erreicht das Projekt Niedrigenergiestandard, wobei mittels Nahwärme geheizt wird. Fotos: © j-c-k Janser Castorina Katzenberger

Wohnanlage Vallen Växjö | Schweden Diese Wohnanlage bietet insgesamt eine Gesamtnutzfläche von 8.016 m² aufgeteilt in 172 Wohnungen. Mittels 4.200 m³ binderholz Brettsperrholz BBS sowie 600 m³ binderholz Brettschichtholz BSH Elementen konnte das Projekt in kurzer Zeit realisiert werden. Fotos: © Åke Eson, ARKITEKTBOLAGET

Quartier Prinz-Eugen-Park München | Deutschland Die derzeit größte zusammenhängende Holzbausiedlung Europas mit rund 600 Wohnungen in Holz oder Holzhybridbauweise ist im Stadtteil Oberföhring entstanden. Für insgesamt sechs Baufelder kam binderholz zum Einsatz. Die Baukörpertypen wurden mit Holzrahmenbauwänden und Massivholzdecken aus binderholz Brettsperrholz BBS konstruiert. Fotos: © Conné van d‘Grachten, Markus Dobmeier

Wohnbau Linzer Straße Wien | Österreich Bei der Verdichtung in der Linzer Straße fiel die Entscheidung, anstelle einer reinen Sanierung und Erweiterung des Altbestandes, auf einen modernen Neubau aus binderholz Brettsperrholz BBS. Dieser ermöglichte eine optimale Kombination von Wohnungen und Büroräumlichkeiten und soll eine Inspiration für Folgeprojekte in Massivholzbauweise sein. Fotos: © Karl Mach Holzbau GmbH

Wohnhausaufstockung Museumstraße Innsbruck | Österreich Insgesamt kamen 432 m³ binderholz Brettsperrholz BBS in Nichtsichtqualität zum Einsatz. Zu den Vorteilen von binderholz Brettsperrholz BBS zählt, dass die Elemente fertig abgebunden und just-in-time zur Baustelle geliefert werden können. Dadurch kann der Bedarf an Lagerfläche vor Ort auf ein Minimum reduziert werden. Die Elemente müssen auf der Baustelle nur noch montiert werden, wodurch eine rasche Umsetzung garantiert ist. Fotos: © Gerhard Hauser, Alexander Schmid

Wohnhaus Quartier WIR Weißensee Berlin | Deutschland Als Tragsystem wählten sie eine Skelettkonstruktion aus Brettschichtholz Stützen und Unterzügen aus Buche sowie binderholz Brettsperrholz BBS Decken, während die Außenwände aus komplett mit Fenstern und Zellulosedämmung vorgefertigten Holzrahmenelementen bestehen. Fotos: © Sichtkreis

binderholz Appartementhaus Lakehouse Lieksa | Finnland Das zeitlos klassische, zweigeschossige Gebäude ist mit Brettsperrholz BBS Thermoelementen in 27,6 cm Stärke ausgeführt. Dabei wurde höchstes Augenmerk auf Qualität, Ökologie und Nachhaltigkeit gelegt.

Wohnbau Lynarstraße Berlin | Deutschland Ab dem ersten Obergeschoss ist bis auf die verbindende Treppe alles aus Holz. Das komplette Gebäude ist barrierefrei und besitzt zwei Aufzüge, die in einen Holzschacht eingelassen sind. Die tragenden Wände bestehen aus binderholz Brettsperrholz BBS XL Elementen in Nichtsicht, die Decken aus 1.300 m³ BBS 125 in Sichtqualität, die Balken und Stützen aus Brettschichtholz und die Außenwand aus einer Holzrahmenständerkonstruktion mit hinterlüfteter Douglasienfassade. Fotos: © Markus Löffelhardt, binderholz

Dalston Lane London | Großbritannien 4.500 m³ binderholz Brettsperrholz BBS werden in 9 von insgesamt 10 Stockwerken verbaut. Der bekannte Londoner Architekt Andrew Waugh beschreibt das verwendete Brettsperrholz als den massiven Baustoff der Zukunft. Fotos: © b&k structures

Wohnen im Park Mondsee | Österreich Die Wände wie auch Decken dieses Objektes wurden mit binderholz Brettsperrholz BBS Elementen gefertigt. Die Wände sind aus BBS XL und die Decken aus BBS 125 Elementen, beides in Sichtqualität mit geschliffener Oberfläche, hergestellt. Durch die spezielle Produktion der BBS XL Platten, mit einer Dimension von bis zu 3,5 m x 22,0 m, können sie ohne Keilzinkung in der Decklage produziert werden. Fotos: © www.christof-reich.com | binderholz

Wohnanlage Wirtsgründe Flaurling | Österreich Holzbautechnisch wurden die horizontalen Bauteilelemente in binderholz Brettsperrholz BBS Bauweise und die vertikalen Bauteile in Riegelbauweise geplant. Die Bauweise entspricht den Passivhaus-Kriterien des Landes Tirol und ist ab dem Erdgeschoss in Holz gewählt. Die Möglichkeiten der Vorfertigung im Holzbau zeigen sich in den zur Ausführung gelangten Wand- und Deckenelementen. Die Außenwandbauteile wurden bereits mit eingebauten Fenstern und aufgebrachter Holzfassadenschalung angeliefert und montiert. Fotos: © fa. synthesa - danske holzlasuren

Wenlock Road London | Großbritannien Die Architekten Hawkins/Brown wurden von Regal Homes beauftragt, das größte mit Brettsperrholz gebaute Hochhaus in Europa zu entwerfen und dazu liefert binderholz Bausysteme gemeinsam mit der X-LAM Alliance österreichisches Holz und Know-how nach Großbritannien. binderholz liefert 1.400 m3 Brettsperrholz und punktet mit seiner Erfahrung im Massivholzbau.

Wohnbau Breitenfurter Straße Wien | Österreich Die Architekten entwickelten gemeinsam mit dem Bauträger eine Strategie. „Unser Anspruch war es, unter Berücksichtigung aller Anforderungen des Bauherrn die beste Wohnbauplanung für das vorhandene Grundstück und die örtliche Umgebung zu erstellen. Der Holzbau stand dabei nicht im Mittelpunkt.“ Diese Strategie war in Kombination mit den konstruktiven Möglichkeiten von binderholz Brettsperrholz BBS am Ende erfolgreich und führte zum Gewinn des Wettbewerbs. Fotos: © proHolz Austria Klomfar

Binderholz Bausysteme GmbH A-5400 Hallein/Salzburg fon +43 6245 70500 · fax +43 6245 70500-17001 bbs@binderholz.com · www.binderholz.com Download Weitere Projekte finden Sie unter www.binderholz.com/bauloesungen binderholz Bürogebäude Baruth | Deutschland Bahnhof und Rathaus 'Stadshus', Växjö | Schweden Quartier Prinz-Eugen-Park, München | Deutschland Hotel MalisGarten, Zell am Ziller | Österreich Seethalerhütte am Dachstein | Österreich Kaffeeproduktion Johannson, Vestby | Norwegen Einfamilienhaus, Uderns | Österreich Wasserpark Rulantica, Rust | Deutschland Privates Doppelwohnhaus Mut zur Lücke, Innsbruck | Österreich Studentenwohnheim 'Adohi Hall', Arkansas | USA Fotos: binderholz, www.florianhammerich.com, Anders Bergön, Conné van d‘Grachten, ZillerSeasons, PREFA/Croce & Wir, JOH-SALG AS, becknaphoto, Holzbau Amann GmbH, David Schreyer / D-07-2022

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ5ODU5