Flachdach mit Brettsperrholz BBS

binderholz Brettsperrholz BBS ist für jede Dachform geeignet. Durch die Millimeter genau CNC abgebundene und zweiachsig lastabtragende Wirkung der Elemente sind Auskragungen oder Durchbrüche leicht umsetzbar. So werden rasch Regendichtheit und fertige Sichtoberfläche an der Innenseite ermöglicht. BBS Dachkonstruktionen erfüllen sicher und solide alle statischen, brandschutz- und schalltechnischen Anforderungen. Da BBS Wärme gut dämmt und gleichzeitig hervorragend speichert, trägt es nicht nur im Winter zu einer wohlig warmen Raumtemperatur sondern auch im Sommer zu einem optimalen Schutz gegen Überhitzung des Gebäudes (sommerlicher Wärmeschutz) bei. Brettsperrholz BBS ist mehrschichtig und vollkommen massiv aus Holz aufgebaut. Durch das Verkleben von Längs- und Querlagen wird das „Arbeiten“ des Holzes, also das Quellen oder Schwinden, auf ein vernachlässigbares Maß reduziert. Das massive Fertigteil kann hohe Lasten tragen, ist brandsicher, lässt sich schnell und trocken verbauen und wirkt schall- und wärmedämmend. Die Ausführung mit BBS bringt nicht nur bautechnische Vorteile wie selbsttragende und trockene Bauweise, Scheibenwirkung, formstabile Bauteile, ausreichender Brand- und Schallschutz, sondern auch eine fertige Sichtoberflächen sowie ein hohes Maß an Wohnbehaglichkeit durch die positive Wirkung der Holzmasse auf das Raumklima mit sich. BBS Element auf mineralischer Wand mit Auskragung BBS Element auf mineralischer Wand ohne Auskargung (siehe auch Verarbeitungsrichtlinien www.binderholz.com ) Das Massivholzhandbuch beinhaltet über 50 geprüfte Konstruktionen zu Dachaufbauten. Diese Aufbauten wurden auf ihre bauphysikalischen Eigenschaften getestet und mit Öko Kenndaten versehen. Alle Bewertungen, Konstruktionsdetails wie auch weitere Dachaufbauten finden Sie unter www.massivholzhandbuch.com . FLACHDACH KONSTRUKTION - nicht hinterlüftet - ohne Installationsebene binderholz FLACHDACH BAUPHYSIKALISCHE UND ÖKOLOGISCHE BEWERTUNG Brandschutz REI 30 max. Spannweite l = 4 m max. Last (q fi, d ) = 7,92 [kN/m 2 ]; Klassifizierung durch IBS Wärmeschutz U[W/m 2 K] 0,14 Diffusionsverhalten geeignet m w,B,A [kg/m 2 ] 38,6 Berechnung durch HFA Schallschutz R w 57 L n,w – Ökologie OI3 Kon 47,6 Berechnung durch IBO

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ5ODU5