Biobrennstoffe

binderholz Biobrennstoffe sind Synonym für Topqualität vereint mit Topservice. Seit mehr als 20 Jahren verwenden wir zu 100% beste heimische Sägenebenprodukte (Sägespäne, Hobelspäne und Hackgut) aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung, die in den eigenen Sägewerken anfallen. Die Herstellung erfolgt an den Standorten Fügen, Jenbach (Tirol), St. Georgen, Unternberg (Salzburg) in Österreich und Kösching bei Ingolstadt in Deutschland. Mit binderholz Biobrennstoffen heizen Sie sauber und CO 2 -neutral. Ein Einfamilienhaus spart jährlich im Vergleich zu einem herkömmlichen Heizölbedarf von ca. 2.000 Litern mit Pellets 5,5 bis 6 Tonnen klimaschädliches CO 2 ein. Somit tragen Sie als umweltbewusster Konsument aktiv zum Klimaschutz bei. Heimische Biobrennstoffe garantieren Unabhängigkeit von der Verknappung der weltweiten Öl- und Gasressourcen, welche heftigen Preisschwankungen unterliegen, die auch dadurch entstehen, dass erhöhte Steuern aufgrund deren unsauberen Verbrennung eingehoben werden. Pellets und Briketts hin- gegen verbrennen sauber, sind aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt und die Asche kann als wertvoller Gartendünger verwendet werden. Pellets haben in den vergangenen 15 Jahren einen wesentlichen Preisvorteil gegenüber herkömmlichen Energieträgern, wie Öl, Gas, etc. erzielt und bieten Preisstabilität. binderholz BIOBRENNSTOFFE BIOBRENNSTOFFE

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ5ODU5