binderholz Brettsperrholz BBS

BINDERHOLZ BRETTSPERRHOLZ BBS | TECHNISCHE DATEN BBS 125 BBS XL Aufbau kreuzweise verleimte Brettlamellen | 3-, 5-, 7-schichtig kreuzweise verleimte Brettlamellen | 3-, 5-, 7-schichtig Format Systemformat Großformat Breite | Länge 1,25 m | bis 20 m maximal 3,50 m | bis 20 m Stärke 60 bis 340 mm 60 bis 240 mm Holzfeuchte 10% +/- 2% bei Auslieferung Eigengewicht BBS 480 kg/m³ Lamellen Dicke 20, 30, 35 oder 40 mm | Nadelholz, technisch getrocknet, gütesortiert Qualität Decklage Klassifizierung nach DIN EN 13017-1 AB - Wohnsichtqualität als Einschichtplatte | BC - Industriesichtqualität als Einschichtplatte | C - Nichtsichtqualität Decklage Decklage längs (DL) als Einschichtplatte geschliffen oder gebürstet Holzart: Fichte, Lärche , Zirbe, Antique (gedämpfte Tanne, grob gebürstet) Decklage längs (DL) als Einschichtplatte (keilgezinkte Lamelle) | Decklage quer (DQ) als Einschichtplatte geschliffen, gebürstet auf Anfrage Holzart: Fichte Decklage längs (DL) als Einschichtplatte geschliffen oder gebürstet Holzart: Fichte Decklage längs (DL) als Einschichtplatte (keilgezinkte Lamelle) | Decklage quer (DQ) als Einschichtplatte geschliffen, gebürstet auf Anfrage Holzart: Fichte Decklage längs (DL) als Einschichtplatte gehobelt, Holzart: Nadelholz Decklage längs (DL) | Decklage quer (DQ) gehobelt, Holzart: Nadelholz Keilzinkung Generalkeilzinkenstoß Lamellen teilweise keilgezinkt Verrechnungsbreiten 0,625 | 1,25 m 2,20 | 2,40 | 2,45 | 2,50 | 2,60 | 2,75 | 2,85 | 2,95 | 3,20 | 3,50 m Abbund CNC Bearbeitung möglich Längsränder Verklebung BBS-Fläche und Generalkeilzinkenstoß 1K-PUR nach EN 15425 + EN 14080:2013, Formaldehydfrei verklebt, Schmalseitenverklebung der Decklagen (MUF, PVAc und Hotmelt) Formänderung in Plattenebene: 0,01% Formänderung pro % Feuchteänderung rechtwinkelig zur Plattenebene: 0,24% pro % Feuchteänderung Wärmeschutz Wärmeleitfähigkeit nach EN ISO 10456: l R = 0,12 W/mk | spezifische Wärmekapazität c = 1600 J/kgK U-Werte für Konstruktionsaufbauten: siehe binderholz Massivholzhandbuch Schallschutz hoher Schallschutz durch massive Bauweise | Gutachten auf Anfrage | siehe binderholz Massivholzhandbuch Brandschutz nach EN 13501: D, s2, d0 | Gutachten für REI 30 - 120 sowie Klassifizierungsberichte und ABP’s auf Anfrage geprüfte Abbrandraten bei 90 Minuten Branddauer: Wände 0,75 mm/min, Decken 0,90 mm/min Brandschutzanstrich (Oberfläche B-s1, d0 nach EN 13501-1) auf Anfrage Diffusionswiderstand diffusionsoffen, dampfbremsend | μ = 40 - 70 (je nach Holzfeuchte und Anzahl der Klebefugen) Luftdichtheit luftdicht ab 3-schichtigem Aufbau, Gutachten auf Anfrage Nutzungsklassen zugelassen für Nutzungsklassen 1 oder 2 gemäß EN 1995-1-1 Imprägnierungen Imprägnierung Klasse 2 zum Schutz vor Pilz- und Insektenbefall entsprechend DIN 68800, CTB P+ Zertifikat Zulassungen Europäische Technische Zulassung ETA-06/0009 | CE- Kennzeichnung Französische Zulassung DTA 3.3/19-1007_V1 | USA Zulassung ICC-ES ESR-4081 gemäß ANSI/APA PRG-320-2019 1,25 m 20 m 20 m 3,50 m Wohnsicht AB 56 56 56 56 ab 160 mm ab 140 mm Industriesicht BC Nichtsicht C Sonderprofile auf Anfrage Angaben in mm

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ5ODU5