MENU
referenz

Wohn- und Bürohaus, Zürichsee | Schweiz

In bester Lage mit Blick über den Zürichsee wurde 2019 dieses Wohn- und Bürohaus fertiggestellt. Als Passivhaus in Holzbauweise zeichnet es sich besonders durch hohen Wohnkomfort und Behaglichkeit, verbunden mit einem extrem niedrigen Energiebedarf aus. Insgesamt wurden 195 m³ Brettsperrholz BBS, 7 m³ Brettschichtholz und 1.900 m² 3-Schicht Massivholzplatten verbaut.

Außenansicht mit Auskrakung des Wohnbereiches
Blick vom Infinitypool auf den Zürichsee
Wohnbereich

fakten

Projekt Wohn- und Bürohaus
Ort Zürich, Schweiz
Errichtung 2019
Bauherr Supervising durch Binderholz Bausysteme GmbH
Architektur Atool Thomas Schreiber
Ausführung Hausenbaur Holzbau AG
Verwendung 195 m³ binderholz Brettsperrholz BBS und 7 m³ Brettschichtholz Nichtsichtqualität, 1.900 m² 3-Schicht Massivholzplatten

Das Gebäudekonzept

Ein Passivhaus in Holzbauweise besticht als energieeffizienter Gebäudestandard besonders durch Behaglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit verbunden mit einem Minimum an Wärmeverlust. Demzufolge auch durch einen sehr geringen Heizenergieverbrauch. Dieser kann erreicht werden, indem einfallende Sonnenwärme, Körperwärme und die Abwärme technischer Geräte durch mehrfach verglaste Fenster und die Wärmedämmung der Außenwände, in diesem Fall der natürlichen Dämmfunktion von binderholz Brettsperrholzes BBS, im Haus gehalten werden. Der Restwärmebedarf wird durch eine Luft-Wärme-Pumpe gedeckt, somit kann auf ein konventionelles Heizsystem verzichtet werden. Mit nur 3,2 kW elektrischer Energie für den Betrieb der Pumpe lässt sich der Jahresheizwärmebedarf von 15 kW erreichen. Die Warmwasserbereitung erfolgt über die 77 m² große Photovoltaikanlage am Dach in Kombination mit einer 10 kW Batterie zur Speicherung des tagsüber erzeugten Solarstroms. Als weitere wichtige Komponente eines Passivhauses sorgt eine kontrollierte und hocheffiziente Wohnraumlüftung für eine angenehme Frischluftversorgung im ganzen Haus. Eine Besonderheit und zugleich Herausforderung aus statischer Sicht stellt die große Auskragung des Wohnbereiches dar. Ohne sichtbare Stützelemente wurde die Decke über das Dach abgehängt. Das begünstigt den großräumigen Wohnbereich, der durch die breite Eck-Fensterfront einen uneingeschränkten Ausblick auf den See bietet.

Die Baumaterialien

Einer der vielen Vorteile der Holzbauweise zeigt sich in der extrem kurzen Bauzeit durch den hohen Vorfertigungsgrad. Nur 4 Tage wurden für die Fertigstellung des Holzbaus benötigt. Die Verwendung von binderholz Brettsperrholz BBS, Brettschichtholz und hinterlüfteten 3-Schicht Massivholzplatten in Rift / Halbrift Qualität aus Weißtanne sorgen nicht nur für die schnelle Fertigstellung, sondern auch für eine hochwertige Optik und ein äußerst angenehmes Raumklima. Im Winter strahlt das Holz die Raumwärme nach innen ab, im Sommer bleiben die Wände angenehm kühl. Die Innendämmung aus Schafwolle, verbunden mit einer Steinwolle-Dämmung der Außenwände von 16 cm und 35 cm am Dach tragen in Zusammenspiel mit der Fußbodenheizung von Lindner Norit zu optimalen Energiewerten des Passivhauses bei. Von besonderer Hochwertigkeit ist auch der Fußboden aus amerikanischem Nussbaum.

Mit dem Holz und der Natur im Einklang

Dieses Wohn- und Bürohaus beweist eindrucksvoll die besondere Hochwertigkeit und Vielseitigkeit des modernen Holzbaus. Als umweltfreundliche Art des Bauens überzeugt die Holzbauweise durch Ressourcenschonung, Langlebigkeit, Werthaltigkeit ebenso wie durch Einzigartigkeit. Das Naturprodukt Holz sorgt für ein angenehmes Raumklima und bringt eine wohnliche Atmosphäre mit sich. In Verbindung mit der großzügigen Fensterfront wird ein beinahe uneingeschränkter Seeblick ermöglicht und gleichzeitig der Übergang zum Außenbereich geschaffen, der durch die Steinterrasse einen harmonischen Akzent setzt.

Fotos: © binderholz
Pläne: © binderholz

Blick vom Infinitypool auf den Zürichsee
Außenansicht mit Auskrakung des Wohnbereiches
Stiegenhaus
Wohnbereich
Besprechungsraum
Arbeitszimmer
Umkleide mit sichtbaren Holzoberflächen
Baustellenübersicht
Montage der Massivholzelemente
BBS Wandelement am Kran
Montage der BBS Elemente
Baustellenübersicht
Montage der BBS Elemente
Montage der BBS Elemente

Service