Seminare
MENU
referenz

Schulzentrum Corporeno di Cento, Ferrara | Italien

Der neue Schulcampus von Corporeno besteht aus einem 6.200 m2 großen Gebäudekomplex, der sich auf einer Gesamtfläche von 15.000 m2 erstreckt. Das Schulgebäude wurde nach dem schweren Erdbeben in der Region komplett aus binderholz Brettsperrholz BBS realisiert, da dieser Werkstoff extrem gute Eigenschaften im Falle eines Erdbebens aufweist.

Die zwei H-förmig angeordneten Schulgebäude beherbergen eine Mittelschule, eine Grundschule, einen 300 m² großen Speisesaal und eine 650 m2 große Sporthalle. Diese unabhängigen, aber miteinander verbundenen Gebäude sind vollkommen aus binderholz Brettsperrholz BBS angefertigt. Das Fassungsvermögen des Schulkomplexes ist für maximal 700 Schüler ausgelegt.

Schulzentrum Corporeno di Cento, Ferrara
Eingangsbereich
Turnsaal
Speisesaal

fakten

Projekt Schulkomplex mit Fitnessraum und Speisesaal
Ort Corporeno Cento, Ferrara, Italien
Jahr der Errichtung 2012
Bauherr Centro Emilia Terremoto 2012 Srl
Ausführung Holzbau Sistem Costruzioni Srl
Architektur AMBIENTEVARIO Arch. Duccio Randazzo und Arch. Francesca Cibelli
Statik Ing. Claudio Contini

Konzept

Im Komplex sind 24 Klassenzimmer, zahlreiche Labore, Räumlichkeiten für spezielle unterrichtsbegleitende Aktivitäten, Toiletten und eine Bibliothek untergebracht. Die Gebäude bestehen immer aus zwei Etagen und werden von einer großen Grünanlage umfasst.

Die zwei Gebäude, in denen die Grundschule und die Mittelschule untergebracht sind, weisen zwei Etagen, eine vertikale Tragkonstruktion, Decken, ein Treppenhaus und einen Aufzugsschacht aus binderholz Brettsperrholz BBS auf.

Fotos: © Sistem Costruzioni Srl

Schulzentrum Corporeno di Cento, Ferrara
Eingangsbereich
Verschraubung des Stoßbrettes
Turnsaal
Speisesaal
Montage der BBS Elemente
Fensterausschnitt in der Außenwand
Draufsicht auf die BBS 125 Systemdecke
Rohbauansicht der Außenwände in binderholz Brettsperrholz BBS

Service