MENU

8-geschossiges Holzgebäude, Bad Aibling | Deutschland

BauherrIn B&O Gruppe
Ausführung
Huber & Sohn GmbH & Co. KG
Architektur
SCHANKULA- Architekten / Diplomingenieure

Gebäude mit 8 Stockwerken in Massivholzbauweise
EG bis 1.OG
Die tragenden und nicht tragenden Wände werden in Massivholzbauweise, gekapselt mit Gipsfaserplatten zur Erreichung von K2 60, ausgeführt.
Die Decken werden in binderholz Brettsperrholz BBS Nichtsichtqualität, gekapselt mit Gipsfaserplatten zur Erreichung von REI 90 K2 60, ausgeführt.

2.OG bis 6.OG
Die tragenden und nicht tragenden Wände werden in Massivholzbauweise, gekapselt mit Gipsfaserplatten zur Erreichung von K2 60.
Die Decken werden in binderholz Brettsperrholz BBS Nichtsichtqualität, gekapselt mit Gipsfaserplatten zur Erreichung von REI 90 K2 60.
Ein Teil der Decken wird in binderholz Brettsperrholz BBS Sichtqualiität, Fichte, ausgeführt.
Die nicht verkleidete BBS Decke erreicht dabei einen Brandwiderstand von REI 90.

7.OG 
Die Außenwände werden in binderholz Brettsperrholz BBS Sichtqualität, Fichte, ausgeführt.
Die tragenden Innenwände werden in Massivholzbauweise ausgeführt.
Das Dach wird ebenfalls in binderholz Brettsperrholz BBS Sichtqualität, Fichte, ausgeführt.

Presse
Mikado 06/2013
Bericht Holzkurier 23/2011 l www.timber-online.net
Bericht Detail 06/2012

Projektbeschreibung des Bauherren
Broschüre - Architekt Schankula
Live Webcam

Wohnen im Park, Mondsee, Österreich | Wenlock Road, London, Großbritannien | Wohnanlage Wirtsgründe, Flaurling, Österreich | Wohnbau Breitenfurter Straße, Wien, Österreich | Wohnbau Wagramer Straße, Wien, Österreich | 8-geschossiges Holzgebäude, Bad Aibling, Deutschland | Wohnanlage Griffen Green, Griffen, Österreich | Wohnanlage 1, L'Aquila, Italien | Wohnanlage, Kapfing, Österreich | Wohnanlage am Mühlweg, Wien, Österreich | Wohnanlage Schützenstraße, Innsbruck, Österreich